Wir sind Ihr Spezialist für Allergenextrakte und das Problemfeld „Stechende Insekten“

Wir sind ein Unternehmen, das seit 1992 umfassende Dienstleistungen zum Problemfeld „Stechende Insekten“ anbietet: Wir beraten bei Problemen mit Bienen-, Hummel-, Wespen- und Hornissenvölkern, siedeln diese Völker bei Bedarf lebend um und gewinnen die Gifte dieser Arten, um sie wie die gesamte Palette der allergieauslösenden Stoffe als Extrakte für Diagnostikahersteller bereitzustellen.

Unser Spezialgebiet ist die Gewinnung von hochreinem Bienengift und Wespengift in Mengen, die auch den Einsatz in Allergietherapeutika gestattet.

 

Zum Bereich Allergiediagnostik, bieten wir: (siehe Allergen-Katalog)

  • Allergenextrakte von Berufsallergenen
  • Allergenextrakte von Hölzern
  • Allergenextrakte von Hausstaubmilben und Vorratsmilben
  • Allergenextrakte von Tierhaaren, -epithelien, -federn, -ausscheidungen, -seren
  • Allergenextrakte von Nahrungsmitteln
  • Allergenextrakte von Gräser- und Getreidepollen
  • Allergenextrakte von Hausstaub
  • Allergenextrakte von Insektengiften und ganzen Insekten
  • Allergenextrakte von Schimmelpilzen und Hefen
  • Allergenextrakte von Bakterien
  • Allergenextrakte von Medikamenten
  • Allergenextrakte von Gewürzen
  • Allergenextrakte von Baumpollen und Strauchpollen
  • Allergenextrakte von Parasiten
  • Allergenextrakte von Kräuterpollen und Staudenpollen

Neben den Allergenen im Katalog fertigen wir gerne auch weitere Extrakte seltener Allergene, da wir fast jeden Rohstoff beschaffen können.

Ein besonderer Service besteht darin, auf Wunsch spezielle Chargen beliebiger Allergenextrakte zu fertigen und für jeden Kunden – ggf. nach dem Test einer kostenlosen Probe – zu reservieren.

 

Zum Bereich Allergietherapie,der subkutanen spezifischen Immuntherapie (SCIT) oder Desensibilisierung genannt, bieten wir hochreines Bienengift und Wespengift.

Wir gewinnen die Gifte von lebenden Tieren durch Elektrostimulation, wobei wir eine Methode entwickelt haben, die gewährleistet, dass die Gifte unter Umgehung jeglicher Verunreinigungen abgeschieden werden. Die einzelnen Giftportionen werden zu größeren Chargen vereinigt und anschließend gefriergetrocknet. In dieser Form ist das Material dann über viele Jahre haltbar, wobei auch die Aktivität der im Gift enthaltenen Enzyme voll erhalten bleibt. Dies belegt die hohe Reinheit und die schonende Aufbereitung der schwer zu gewinnenden Rohstoffe. Auch führen die hohen Enzymaktivitäten unserer Gifte zu einer höheren Ergiebigkeit im Vergleich zu Konkurrenzpräparaten, die in der Regel aus Giftsackpräparationen gewonnen werden.

Die hohe Reinheit der Gifte führt bei der In-Vivo-Anwendung bei den Patienten auch zu einer besonders guten Verträglichkeit der Medikation. So ist es nicht verwunderlich, dass mit den von uns gewonnenen Giften bereits erfolgreiche klinische Studien durchgeführt werden konnten.

Gerne würden wir Ihnen Proben zukommen lassen, damit Sie sich von der Qualität unserer Produkte überzeugen können.

Anfragen erbitten wir per E-mail: labor.dr.weyers(ät)gmx.de