Das Wespenjahr ist vorüber

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und es regt sich in den meisten Wespennestern schon nichts mehr. Die letzten Königinnen sind an den wärmeren Tagen noch unterwegs und suchen nach einem Winterquartier.

Ab dem Hochsommer 2020 stehen uns dann wieder neue Wespen für Stichprovokationen in den Kliniken zur Verfügung und bis in den späten Herbst hinein halten wir auch nächstes Jahr wieder Tiere für diese Zwecke bereit. Im Juni werden wir die ersten Nester der Deutschen und der Gemeinen Wespe umsiedeln und wenn diese nach einigen Wochen eine ansehnliche Größe erreicht haben kann es los gehn. Auch Hornissen siedeln wir nach Absprache mit den Umweltämtern ab etwa August um.